Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Gezielte Unterstützung für Kinderohren

Hörsysteme für Kinder erleichtern den Kontakt mit Bezugspersonen, verringern den Aufwand beim Lernen auf das Notwendige und entsprechen auch optisch dem Geschmack der jungen Hörgeräteträger.
Gutes Hören und Verstehen ist in allen Entwicklungsphasen wichtig, aber gerade Kinder, die neugierig auf die Welt sind, sollten möglichst wenig verpassen. Schon in den ersten Lebensmonaten muss ihr Gehirn Klänge empfangen, damit sich die Hörbahnen gut entwickeln und das Sprechen leicht erlernt wird. In der Schule kommt es dann darauf an, den Lehrer gut zu verstehen und zur Schulgemeinschaft zu gehören. Auch für Jugendliche ist das Gefühl, einer Gruppe anzugehören, sehr wichtig. Sie stellen insbesondere im Zusammenhang mit den neuen Medien hohe kommunikative Ansprüche. Hörsysteme lassen sich optimal an die individuellen Bedürfnisse in jeder Alters- und Entwicklungsstufe anpassen, vom Säugling bis zum Heranwachsenden.

Flexibel in der Anpassung
Kinder bewegen sich in einem vielfältigen und dynamischen akustischen Umfeld und wechseln aufgrund ihres natürlichen Bewegungsdrangs häufig ihre Klangumgebung. Hörgeräte für diese Altersgruppe müssen daher in der Anpassung besonders flexibel sein. Sie helfen dem Kind, in jeder Situation und in jeder Umgebung Sprache und Klänge besonders natürlich wahrzunehmen. Spezielle Funktionen wie Spracherkennung, Lärm-Management und Richtmikrofon-Technologie unterstützen das Hören und Verstehen und reduzieren die kognitive Belastung, also die geistige Mehrarbeit bei der Aufnahme von Informationen. Je nach Modell verfügen die Hörsysteme über bequeme Zusatzfunktionen, die vor allem für Eltern von hörgeräteversorgten Babys und Kleinkindern beim Handhaben der Hörsysteme hilfreich sind.

Verbunden mit der Welt
Viele Hörsysteme können kabellos an Mobiltelefone, MP3-Spieler und TV angebunden werden. Gerade junge Menschen haben dadurch bequemen Zugang zu den modernen Unterhaltungsmedien. Daneben sind verschiedene Systeme erhältlich, die die Sprachverständlichkeit im Unterricht für hörgeräteversorgte Kinder erleichtern.Sie überbrücken die Distanz zwischen dem Lehrer und dem hörsystemversorgten Kind und übertragen Sprachsignale drahtlos an beide Hörsysteme.

Kindern wird es nie zu bunt
Farblich sind die Kinder-Hörsysteme ganz auf den Geschmack der kleinen Abenteurer abgestimmt, ob piratengrün, lagunenblau oder drachenorange. Mit verschiedenen Aufklebern können die Kinder zudem ihre Hörsysteme je nach Vorliebe ganz individuell gestalten.

Eltern mit hörgeschädigten Kindern können sich bei Zelger Hörexperten beraten lassen und die neuen Hörsysteme unverbindlich testen. Diese bieten eine Reihe einzigartiger Möglichkeiten, ihren Kleinen und weniger Kleinen eine – wo möglich – weitgehend normale Hör- und Sprachentwicklung zu gewährleisten.
 
Kommen Sie mit Ihrem Kind zu uns!
Es ist bei uns in guten Händen.
 
Zelger Center in Ihrer Nähe
 
 
 
 
 
Share on:
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

In über 35 Jahren gut gewachsen

Die wichtigsten Etappen in unserer Geschichte: vom Zentrum Taubheit Südtirol zum bedeutenden Unternehmen mit 13 Filialen in ...
 
 
 
Zurück zur Liste