Sportlich fit dank gutem Gehör

audio Zelger Magazine 2/2017

Ältere Menschen mit unbehandelter Schwerhörigkeit sind laut Studien weniger aktiv als Normalhörende und leiden häufiger unter Depressionen. Wer sich hingegen mit Hörsystemen versorgen lässt, fühlt sich nachweislich fitter als Nichtversorgte. Warum körperliche Aktivität dabei eine wichtige Rolle spielt und wie sich Sport mit Hörgeräten vereinen lässt, berichten wir in dieser audio.
 
 
 
 
Share on:
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

„Alt fühlte ich mich vorher"

Mit 45 hat Antonio sein erstes Hörgerät bekommen. Überlegt hat er nicht lange, sobald es darum ging, einen Hörakustiker ...
 
 
 
Zurück zur Liste