Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

„Die zwischenmenschlichen Beziehungen haben sich verbessert"

Seit er Hörsysteme trägt, muss Ermannos Frau nicht mehr die Stimme erheben, damit er sie versteht. Mit der Wahl einer Im-Ohr-Lösung hat Ermanno auch seine ästhetischen Anforderungen erfüllt.
Wie kommen Sie mit Ihren Im-Ohr-Hörsystemen zurecht?
Ermanno: Ich komme sehr gut damit zurecht. Der soziale Austausch hat sich im Vergleich zu früher sehr zum Positiven verändert. Ohne meine Hörsysteme fühlt es sich für mich so an, als ob ich zu kalt hätte…

Hatten Sie Schwierigkeiten, sich an die Hörsysteme zu gewöhnen?
Anfänglich hatte ich Hinter-dem-Ohr-Systeme zur Probe, die mich aber aus ästhetischer Sicht nicht überzeugten. Anschließend habe ich auf Rat der Zelger Hörexperten Im-Ohr-Modelle probiert. Ich hatte überhaupt keine Probleme bei der Eingewöhnung. Nach einer Woche fühlte ich mich damit pudelwohl. Die Hörsysteme erfüllen nicht nur meine ästhetischen Anforderungen. Im Vergleich zu den HdO-Systemen konnte ich mit den Im-Ohr-Geräten auch eine leichte Verbesserung beim Fernsehen feststellen.

In welchen Bereichen hatten Sie hauptsächlich Beeinträchtigungen beim Hören?
Ich hatte Probleme, den Dialogen im Fernsehen und mit meiner Frau zu folgen. Sie musste immer wieder das Gesagte wiederholen, weil ich sie nicht verstand. Dies hat manchmal auch zu Streitigkeiten und Missverständnissen geführt. Besonders im Auto und in Umgebungen mit Hintergrundgeräuschen wie im Supermarkt oder in der Bar hatte ich Schwierigkeiten, die verschiedenen Geräusche auseinanderzuhalten.

Wie hat sich Ihr Leben verändert, seit Sie Hörsysteme tragen?
Grundsätzlich haben sich die zwischenmenschlichen Beziehungen zu Angehörigen, aber auch im allgemeinen verbessert. Ich höre Dialoge viel deutlicher und kann Stimmen in lauten Umgebungen besser unterscheiden. Wenn ich zum Beispiel mit meiner Frau im Auto fahre, kann ich problemlos mit ihr diskutieren. Auch die Lautstärke des Fernsehers muss ich nicht mehr aufdrehen, und ich höre Geräusche, die ich lange nicht mehr gehört habe, wie den „Piepton“ des Schließfachs oder den des Telepasses.

Welchen Rat würden Sie anderen Menschen mit Hörverlust geben?
Ich kann Menschen mit Hörproblemen nur empfehlen, einen kostenlosen Hörtest bei Zelger Hörexperten zu machen und falls ein Hörverlust vorliegt, die Probe von Hörsystemen in Betracht zu ziehen.
 
Testen Sie die neuen Hörsysteme!
Kommen Sie und testen Sie kostenlos die neue Technologie!
 
Zelger in Ihrer Nähe
 
 
 
 
 
Share on:
 
 
 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Wir sind für Sie da!

Unsere Zelger Center und Zelger Servicestellen haben zu den regulären Öffnungszeiten für Sie geöffnet! Die Gesundheit und ...
 
 
 

Hören [R]

Gutes Hören ist jetzt so komfortabel wie noch nie. Mit den neuen Hörsystemen erleben Sie natürlichen Klang und können ...
 
 
 
Zurück zur Liste